Samstag, 4. Mai 2013

Rosen rosas رود

Leider habe ich keinen grünen Daumen. Ganz im Gegenteil. Ich bin imstande und zupfe, wenn ich mich denn tatsächlich einmal zum Jäten aufraffe, ausgerechnet die Melonenschösslinge aus, die mein Mann gerade gepflanzt hat....

Doch die Rosen, die mögen mich. Ich sie auch. Deshalb fotografiere ich sie auch so gerne und möchte euch heute ein paar meiner allerschönsten Rosenbilder zeigen:

ohne Worte

Nachtaufnahme

vor grauem Regenhimmel

Ein Stiel - ein Bouquet...


pure pureté

Opulenz
irgendwie fehl am Platz und doch ganz richtig: die rote Rose wuchs am gelben Stock, ein einziges Mal, die Nachfolgerin von der zweifarbigen Rose, die ich euch HIER schon mal gezeigt habe.


Fast verblüht und immer noch schön, im Abendlicht sieht es aus, als leuchtete sie aus sich selber.







Kommentare:

  1. Bismillah!

    Macha Allah! Sehr schöne Fotos, Rosen gehören zu meinen Lieblingsblumen, sie sind so einzigartig.

    Echt tolle Fotos!!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Rosenfotos.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Rosenfotos

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne gelungene Rosenfotos

    AntwortenLöschen