über mich und das pausenblog

Über mich sei nur soviel gesagt, dass ich weiblich bin, schon ziemlich alt und faltig und grau. Ich bin aus der Schweiz,  lebe aber  seit bald zwanzig Jahren in Portugal, an der schönsten Küste, die ich kenne, der Algarve.


Und hier die Motivation zu diesem Blog,  die gleichzeitig den ersten regulären Beitrag bildet:




Seit meiner ersten Begegnung mit einem Apfel in den frühen Achzigern hat mich die Freude, am PC zu arbeiten, nie mehr losgelassen. Auch wenn es heute kein Apfel mehr ist - Äpfel sind zu teuer in Portugal ;). Aber inzwischen sind ja die Birnen kaum mehr von Äpfeln unterscheidbar.



Und weil ich genau so gerne schreibe, lese und fotografiere, wie ich im Internet herumstöbere, will ich hier alles verbinden und hoffe, dem einen oder anderen Surfer in einer kurzen Pause mit meinen Fundstücken, Fotos, Links und Texten ein wenig Spaß zu verschaffen. Und mir einen Vorwand, noch mehr Zeit mit Mr. P. C. zu verbringen...;)

Der starke Kaffee auf dem Foto, den ich in meinen Pausen trinke, nennt sich hier übrigens "Bica" und es gibt darum herum eine kleine Wissenschaft, von der ich gerne hier was erzählen werde, sobald ich dazu komme.

PS: Übrigens freue ich mich sehr über sachdienliche Hinweise und Tipps, die mir meine Suche nach virtuellen Leckerbissen abkürzen ;).

Kommentare:

  1. Ich kenne die Algarve nur von Fotos und TV-Berichten. Muss wirklich schön sein, dort zu leben.
    Ich finde es wahnsinnig spannend und bewundernswert, wenn ich Auswanderergeschichten lese oder höre. Ich schau z.B. wahnsinnig gerne die Sendung "Good by Deutschland" auf VOX an. Immer wieder interessant, die Geschichten.

    Einen sehr schönen und lesenswerten Blog hast Du da. Ich werde jetzt noch ein wenig stöbern und demnächst regelmäßig mitlesen:)

    Liebe Grüße
    Ayse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayse

      Freut mich, dich kennen zu lernen! Und dein Blog - da kann ich die Komplimente nur zurück geben.

      Sag mal - kann man deinem Blog nicht mit Blogger (Google)folgen? Na ja - ich mach mal vorläufig ein Lesezeichen. Bis bald!

      Löschen